top of page

20. Januar 2024

Uhrzeit: 19:30

St. Sebastian

Mannheim-Ketsch

Femme Fatale

Verführung, Feuer, dunkle Leidenschaft - Die Mezzosopranistin Felicitas Brunke präsentiert mit ihrem Programm "Femme fatale" aus ihrem gleichnamigen Debut-Album Arien und Lieder über diese faszinierende und verhängnisvolle Frauenfigur, die selbstbewusst ihren Weg geht und deren Anziehungskraft sich niemand entziehen kann. Mit ihrer unvergleichlichen Stimme, mal dramatisch und verrucht, mal samtig und lockend, wird die Femme fatale von ihr zum Leben erweckt: Genreübergreifend erklingen Melodien von der Klassik bis zum Crossover, von Bizets "Carmen" bis hin zu "Cabaret" von John Kander. Begleitet von einem hervorragenden Klaviertrio, das musikalisch ebenso wandlungsfähig ist wie die Sängerin selbst, schuf sie ein ganz besonderes Album, dass sie im Rahmen der Kulturkirche Ketsch präsentiert.

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Alexander Kozarov, Violine

Vasily Bystroff, Cello

Melania Kluge, Klavier

Eintritt: Vorverkauf 15 €, Abendkasse 18 €, Kinder bis 15 Jahre frei

10. März 2024

Uhrzeit: 18:00

Hemingwaylounge Karlsruhe

Liederabend: Es lebe das Leben

Es lebe das Leben – unter diesem Motto laden die Mezzosopranistin Felicitas Brunke und die Pianistin Freya Jung ihr Publikum ein, das Leben mit all seinen Facetten zu feiern: Genreübergreifend lassen die beiden Künstlerinnen passende Klänge zu allen Lebenslagen erklingen, erzählen von großen Gefühlen, kleinen Abenteuern, Herausforderungen, Freud und Leid, Feuer und Leidenschaft, vom Morgen und vom Abend, und natürlich von der Liebe, ohne die unser Leben nichts wert wäre. Genauso nuancenreich wie das Thema „Leben“ musizieren auch die Künstlerinnen selbst, die sich sowohl im Bereich der Klassik als auch im Chanson und Crossover bereits einen Namen gemacht haben: Altbekannte Melodien treffen auf neue Klänge, klassische Arien, Lieder, Chansons und moderne Songs sorgen für einen ständigen musikalischen Perspektivwechsel auf das „Leben“, das so vielfältig und bunt ist wie jeder einzelne Mensch, der es lebt.

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Freya Jung, Klavier

21. März 2024

Uhrzeit: 19:00

Schlosskirche Meersburg

J.S.Bach: Geburtstagskonzert

Geistliche Abendmusik zur Passionszeit

zur Erinnerung an den Geburtstag von

Johann Sebastian Bach

(geb. 21.3.1685)

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Hermann Locher, Bass

Frank Westphal, Cello

Nadeschka Kraijc, Kontrabass

Gerhard Breinlinger, Orgel

30. März 2024

Uhrzeit: 21:30

Kirche Stallikon

Osternacht

Crossover - Songs zur Osternacht

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Klavier, Viktoryia Goveinovitch

Saxophon, N.N.

5. Mai 2024

Uhrzeit: 18:30

Club Tabou Karlsruhe

John Kander: Cabaret

Szenisches Musiktheater nach den Aufzeichnungen von Christopher Isherwood mit den berühmten Songs aus dem gleichnamigen Oscar-gekrönten Film von Bob Fosse aus dem Jahr 1972 mit Lisa Minelli in der Hauptrolle.

1931: Der junge englische Schriftsteller Brian wird vom legendären Ruf des pulsierenden Berlin angelockt. Seine amerikanische Zimmernachbarin Sally, Nachtklubsängerin, führt ihn in den Kit-Kat-Club ein, einer nächtlichen Halbwelt, die ihm bis dahin fremd war. Hier wird der Aufbruch von Geschlechterrollen praktiziert, KünstlerInnen aller Couleur geben sich ein Stelldichein und präsentieren ein schräges doppelbödiges Programm, dass es auch politisch in sich hat. Denn die Braunhemden und Nazisympathisanten ziehen bereits mit antisemitischen Parolen durch die Straßen und drängen auf „Säuberung“. Diese Endzeit der Weimarer Republik ermöglicht Brian erste existenzielle Liebes- und Leiderfahrungen im Mikrokosmos des Kit-Kat-Clubs, die ihn nach Monaten als gereiften Menschen in die englische Heimat zurückkehren lassen.

Ein Thema, das sich in Aktualität in der „Jetztzeit“ kaum überbieten lässt.

Felicitas Brunke, Sally Bowles

Michael Seifferth, Conferencier

Frieder Egri, Klavier

Renate backhaus, Moderation

Sowie Mitglieder des Clubs als KomparsInnen

Karten unter https://tabou-ka.de/programm/szenisches-musiktheater-05-05-2024.html

19. Mai 2024

Uhrzeit: 10:00

Kirche: N.N.

Zürich

W.A. Mozart: Missa Brevis in G

Felicitas Brunke, Alt

Leitung: Caspar Dechmann

Weitere Informationen folgen

07. September 2024

Uhrzeit: 19:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Premiere: Johann Strauss - Die Fledermaus

Die Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss II ist ein Meisterwerk der leichten Musik und ein Höhepunkt des Wiener Operettenrepertoires. Die Handlung, die auf einer farbenfrohen Mischung aus Verwechslungen, Intrigen und humorvollen Situationen basiert, entfaltet sich in einem festlichen Rahmen.

Ein Gatte geht auf ein Fest, anstatt in den Arrest, die Gattin verkleidet sich als Ungarin und folgt ihm heimlich nach. Die Zofe und der Gefängnisdirektor lassen sich ebenfalls vom mysteriösen Prinz Orlofsky bewirten und Dr. Falke zieht im Hintergrund heimlich die Fäden. Und was hat das alles mit Fledermäusen zu tun?

Sehen Sie selbst, ab September 2024 auf der Operettenbühne Hombrechtikon!

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

08. September 2024

Uhrzeit: 15:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

12. September 2024

Uhrzeit: 19:00

Ort: N.N.

Pfullingen

G.F.Händel: Aci, Galathea e Polifemo

Serenata a tre

Die Handlung folgt einer Erzählung des Homer: Die Nymphe Galatea, eine Tochter des

Meeresgottes Nereus und Geliebte des einäugigen Riesen Polifemo hat sich in Aci, den Sohn des

Königs Faunus von Latium, verliebt. Sie verlässt Polifemo um ihrer neuen Liebe willen. Polifemo

erschlägt Aci aus Eifersucht mit einem Felsblock. Galathea bittet Nereus, Acis Blut in eine silberne

Quelle zu verwandeln und ihn als Flussgott weiterleben zu lassen, damit sie ihn im Wasser

wiederfinden kann.

Bagdasar Khachikyan: Aci

Felicitas Brunke: Galathea

Regie: Winnifred Victor

Musikalische Leitung: Daniel Tepper

Karten und weitere Informationen unter https://www.reutlinger-kammeroper.de/

13. September 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

14. September 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

15. September 2024

Uhrzeit: 15:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

20. September 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

21. September 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

22. September 2024

Uhrzeit: 15:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

27. September 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

28. September 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

29. September 2024

Uhrzeit: 15:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

04. Oktober 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

05. Oktober 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

06. Oktober 2024

Uhrzeit: 15:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

11. Oktober 2024

Uhrzeit: 19:30

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

12. Oktober 2024

Uhrzeit: 19:00

Operettenbühne Hombrechtikon

Schweiz

Dernière: Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Felicitas Brunke: Prinz Orlofsky

Regie: Stefan Wieland

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Karten und weitere Informationen unter https://www.operette-hombrechtikon.ch/

bottom of page