Felicitas Brunke Mezzosopran

Felicitas Brunke

Mezzosopran

 

 

F E A T U R E D   R E V I E W S
E V E N T S​

"Felicitas Brunkes Mezzosopran ist kostbar timbriert - er leuchtet in allen Lagen in schier unendlicher Farbenfülle"

BNN

N E W S

Meine Debut-CD

Femme_fatale_bronze_edited.png

Es ist soweit: Meine Debut-CD kann auf Amazon, Spotify und ITunes angehört/bestellt werden. Bestellen kann man meine CD aber auch  über mich

Out now!

Dez

11

Machet die Tore weit!

Adventliche Chor- und Orgelmusik für Vokalensemble, Streicher und Orgel Werke von G. P. Telemann, H. Schütz, A. Hammerschmidt, G. Holst, J. Rutter u. a.

Sopran: Angelika Lenter, Esther Sieber

Alt: Felicitas Brunke, Judith Ritter Tenor: Michael Pantzier, Hannes Wagner

Bass: Christian Dahm, Lucian Eller

Musikalische Leitung: Dominik Axtmann

Hofkirche Bruchsal

Beginn: 17:00

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Corona auch kurzfristig zu Absagen oder Terminverschiebungen kommen kann

Femme Fatale Felicitas Brunke Mezzosopran



Save the date: Die Mezzosopranistin Felicitas Brunke präsentiert mit ihrem Programm „Femme fatale“ aus ihrem gleichnamigen Debut-Album feurige und verführerische Melodien über diese faszinierende und verhängnisvolle Frauenfigur, die selbstbewusst ihren Weg geht. Gefördert durch die GVL realisierte sie 2021/22 ihr erste eigene CD- Produktion in den Studios des ZKM Karlsruhe. Mit ihrer unvergleichlichen Stimme, mal feurig und verrucht, mal samtig und lockend, wird die Femme fatale von ihr zum Leben erweckt: Genreübergreifend erklingen Lieder und Arien von der Klassik bis zum Crossover, von Bizets „Habanera“ bis zu „Cabaret“ von John Kander. Begleitet wird sie dabei von drei herausragenden Instrumentalisten: Melania Kluge am Klavier, Alexander Kozarov an der Geige und Vasily Bystroff am Cello.
Das Konzert findet am 16.12.2022 um 19 Uhr im Musentempel Karlsruhe statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden wohlwollend entgegengenommen.

Anmeldung Releasekonzert Femme fatale

Dez

16

Femme fatale

Releasekonzert

Es ist soweit: mein lang geplantes CD-Projekt "Femme fatale" wird nun endlich öffentlich präsentiert:

Die Mezzosopranistin Felicitas Brunke präsentiert mit ihrem Programm „Femme fatale“ aus ihrem gleichnamigen Debut-Album feurige und verführerische Melodien über diese faszinierende und verhängnisvolle Frauenfigur, die selbstbewusst ihren Weg geht. Gefördert durch die GVL realisierte sie 2021/22 ihr erste eigene CD- Produktion in den Studios des ZKM Karlsruhe. Mit ihrer unvergleichlichen Stimme, mal feurig und verrucht, mal samtig und lockend, wird die Femme fatale von ihr zum Leben erweckt: Genreübergreifend erklingen Lieder und Arien von der Klassik bis zum Crossover, von Bizets „Habanera“ bis zu „Cabaret“ von John Kander.

Anmeldung Releasekonzert Femme fatale

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Alexander Kozarov, Violine

Melania Kluge, Klavier

Musentempel Karlsruhe

Beginn: 19:00

Eintritt frei

Weiter Infos hier

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Corona auch kurzfristig zu Absagen oder Terminverschiebungen kommen kann

Ich freue mich sehr, euch dieses tolle Video präsentieren zu dürfen:

2021/22 wurde ich Stipendiatin der GVL und beschloss, mit dem Budget meine erste eigene CD "Femme fatale" zu produzieren. Dieses Video dokumentiert den Entstehungsprozess des Projektes, zeigt Probenausschnitte und stellt mich als Künstlerin vor.

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Melania Kluge, Klavier

Farida Rustamova, Geige

Vasily Bystroff, Cello

Lorenz Pagés, Kamera und Schnitt

Niklas Braun, Ton

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram