Januar

 

24.01.2019

Wiederaufnahme Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

27.01.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

28.01.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

Februar

19.02.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

20.02.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

21.02.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

Städtische Galerie Karlsruhe

Ausstellungseröffnung: Paris

Felicitas Brunke, Mezzosporan

Anni Poikonen, Klavier

Chansons und Lieder aus und über Paris aus der Zeit des Fin de Siecle

24.2.2019

Martin Palmeri: Misa Tango

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Tillmann Wohlleber, musikalische Leitung

Beginn: 17:00

Johanniskirche Düsseldorf

März

01.03.2019

Giuseppe Verdi: La Traviata

Wiederaufnahme

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Felicitas Brunke: Annina

Musikalische Leitung: Daniel Crescenzi

Beginn: 19:30

03.03.2019

Giuseppe Verdi: La Traviata

Wiederaufnahme

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Felicitas Brunke: Annina

Musikalische Leitung: Daniel Crescenzi

Beginn: 18:30

13.03.2019

Premiere: J. Strauß - Die Fledermaus

Geschlossene Veranstaltung

Felicitas Brunke: Prinz Orlowsky

Regie: Polonca Olszak

Musiklaische Leitung: Bernd Fugelsang

Neue Operette Düsseldorf

Haus Lörick

14.03.2019

Tabou - Soirée: Rendezvous des Chansons Parisiennes

Deutsche und französische Chansons

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Frieder Egri: Klavier

Tabou - Club Karlsruhe

Beginn: 19:30

15.03.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: 18:00

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

22.03.2019

Liederabend: 25 Jahre Stunde der Kammermusik

Maria Gerter, Sopran
Felicitas Brunke, Mezzosopran
Satoko Kato, Klavier

Altes Rathaus, Bürgersaal Laichingen

Beginn: 20:00

Veranstalter: Stunde der Kammermusik

Karten erhalten Sie an der Abendkasse

29.03.2019

Wien - Paris - Berlin

Künstler*innen

Theresa Pilsl Sopran
Felicitas Brunke Mezzosopran
Andreas Beinhauer Bariton
Hsu-Chen Su Klavier
Lied Ensemble
Flurin Rüedlinger Dirigent

Tauchen Sie ein in die Welt der Belle Époque und genießen Sie einen Abend mit den schönsten Liedern, Arien und Chansons aus den europäischen Metropolen Wien, Berlin und Paris – zum Thema passende, schmackhafte Kleinigkeiten runden den Abend ab.

29. März 2019 | 20:30

Theatersaal Reine Victoria, St. Moritz

30.03.2019

J. Strauß: Die Fledermaus

Felicitas Brunke: Prinz Orlowsky

Regie: Polonca Olszak

Musiklaische Leitung: Bernd Fugelsang

Neue Operette Düsseldorf

Haus Lörick

Beginn: 19:30

April

07.04.2019

Oliver Knussen: Wo die wilden Kerle wohnen

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Beginn: N.N.

Mama/Tsippie: Felicitas Brunke

Regie: Phillip Westerbarkei

Musikalische Leitung: Jesse Wong

13.04.2019

J.S.Bach: Konzert zum Palmsamstag

St. Anna Kirche

Tettnang

Werke von Bach aus der H-Moll Messe

Nina Schulze, Sopran

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Hermann Locher, Bass

Mai

15.5.2019

Mélodies de Paris

Französische Lieder und Chansons von der Belle Epoche bis in die Nachkriegszeit

Erleben Sie eine faszinierende musikalische Reise in die französische Metropole! Mit unvergesslichen Chansons und Werken von Erik Satie („Je te veux“, „La diva de l‘empire“), Maurice Chevalier („Sous les toits de Paris“) und vielen anderen bringen die Mezzosopranistin Felicitas Brunke, der Bass Daniel Pastewski und die Pianistin Anni Poikonen französisches Flair in die Städtische Galerie Karlsruhe. Felicitas Bruhnke absolvierte ihr Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe und wirkte als Gastsolistin unter anderem am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Festspielhaus Baden-Baden, an der Philharmonie Berlin oder den Schwetzinger Festspielen. Daniel Pastewski begann sein Gesangsstudium in Leipzig, wechselte dann nach Karlsruhe und war unter anderem am Badischen Staatstheater und an der Staatsoper Stuttgart solistisch tätig. Die Begleitung übernimmt die finnische Pianistin Anni Poikonen, ebenfalls eine Absolventin der Karlsruher Musikhochschule, die sich neben ihren solistischen Aufgaben einen Namen als viel gefragte Kammermusik- und Liedpartnerin gemacht hat.

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Daniel Pastewski, Bass

Anni Poikonen, Klavier

Städtische Galerie Karlsruhe

Beginn: 19:00

Juni

Juli

05.07.2019

J. Strauß: Die Fledermaus

Felicitas Brunke: Prinz Orlowsky

Neue Operette Düsseldorf

Beginn: 20:00

Freilichtbühne Zons

Dormagen

06.07.2019

J. Strauß: Die Fledermaus

Felicitas Brunke: Prinz Orlowsky

Neue Operette Düsseldorf

Beginn: 20:00

Freilichtbühne Zons

Dormagen

19.7.2019

Ausstellungseröffnung: Vom Lichtbild zum Schnappschuss - Fotographie in Karlsruhe 1840 - 1990

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Frieder Egri, Klavier

20.7.2019

W.A. Mozart - Messe in G, KV 49

Felicitas Brunke, Alt

Katholische Kirche St. Georg, Spöck

Musikalische Leitung: Bettina Gerlach

21.7.2019

W.A. Mozart - Messe in G, KV 49

Felicitas Brunke, Alt

Musikalische Leitung: Bettina Gerlach

August

September

15.9.2019

Westwind Karlsruhe

Felicitas Brunke entführt ihr Publikum in die Welt der französischen Chansons und holt die Pariser Boheme nach Karlsruhe

Am Klavier: Frieder Egri

15 Uhr, Hauptbühne

Westwind Karlsruhe

November

17.11.2019

G. Rossini: Stabat Mater/Schumann: Requiem für Mignon

Natalie Karl: Sopran

Felicitas Brunke: Alt

Reginaldo Pinheiro: Tenor

Simon Robinson: Bass

Musikalische Leitung: Mateo Peñaloza Cecconi

Collegium Musicum Baden-Baden

Philharmonie Baden-Baden

17. November 2019, 16 Uhr

Weinbrennersaal Kurhaus Baden-Baden

22.11.2019

Uraufführung: Carl Rütti - Oratorium: »Magnificat oder der Schrei ins Leben«

Felicitas Brunke, Mezzosopran

Musikalische Leitung: Beate Rux-Voss

Beginn: 20:00

Peterskirche Heidelberg

24.11.2019

W.A. Mozart: Missa Brevis in B

Felicitas Brunke, Alt

Musikalische Leitung: Peter Knoche

10:00

St. Konrad Karlsruhe

Dezember

22.12.2019

Adventskonzert mit Bach, Händel und Mendelssohn

Felicitas Brunke, Alt

Esther Sieber, Musikalische Leitung

18:00

Katholische Kirche Bruchsal - Heidelsheim

31.12.2019

Silvester in der Hemingway - Lounge

Frisch, frech und frivol präsentieren Felicitas Brunke und Woojung Jang einen Abend voller Chansons aus aller Welt.

Hemigwaylounge Karlsruhe

Beginn: 19:00

Silvesterbuffet

Please reload

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube